Aktuelle Information

Liebe Mitglieder,

ab Samstag, 16.Mai wird auch unsere Gastronomie wiedereröffnet, allerdings in beschränktem Rahmen.

Durch die Corona-Pandemie bestehen für die Gastronomie erhebliche Einschränkungen, die unbedingt einzuhalten sind, da andernfalls Bußgelder drohen und wir die Öffnung des Gastronomiebetriebs gefährden.

Deshalb bitten wir alle Mitglieder, die nachfolgenden Beschränkungen zu beachten:

Generell ist der inzwischen allgemein bekannte Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Die Personenanzahl, die sich gleichzeitig im Gastronomiebereich aufhalten dürfen, ist wegen der Beschränkung der Gastanzahl je qm beschränkt.
Auf der Terrasse vorne dürfen sich maximal 30 Personen aufhalten. Auf der hinteren Terrasse dürfen maximal 18 Personen sein. Im Clubhaus dürfen sich maximal 14 Personen aufhalten. Im Turnierbüro, das auch als Gastraum genutzt werden kann, maximal 5 Personen.

Unser Wirt Sante ist verpflichtet, von jedem Gast, den er im Clubhaus mit Nebenraum (nicht auf den Terrassen) bewirtet, Name, Anschrift und Tel.-Nr. zu erfassen. Dazu wird er ein Datenblatt vorlegen, das jeder Gast vollständig auszufüllen hat. Es dient dazu, im Falle einer Infektion die Infektionskette durch die Gesundheitsämter nachverfolgen zu können.

Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden dabei eingehalten.

Sante und Mitarbeiter sind verpflichtet in der Küche und beim Service, drinnen und draußen, eine Mund - Nasenabdeckung zu tragen. Wir, die Gäste, sind nicht verpflichtet eine Maske zu tragen.

Bitte unterstützen Sie unseren Sante bei der Einhaltung und Durchführung der behördlichen Auflagen und halten Sie sich auch selbst daran.
Die Maßnahmen dienen unser aller Schutz und Gesundheit.

Die Verzehrbons werden erst im Juni ausgegeben.

Wir wünschen allen eine infektionsfreie Saison und bleibt gesund.

Für den Vorstand:
Harald Dunker und Dirk Eiwanger  

 

====

 

Liebe Mitglieder,

wir dürfen wieder auf die Plätze !!!

Die hessische Landesregierung hat entschieden, dass ab Samstag, den 09. Mai die Tennisanlagen öffnen dürfen und der Spielbetrieb wieder gestattet ist. Ab diesem Tag ist auch unsere Anlage geöffnet und die Plätze können über das Buchungssystem https://tcsteinbach.ebusy.de/lite-module/547 belegt werden (Pin fürs Buchen vergessen? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Betreten der Anlage und das Spielen ist nur Clubmitgliedern gestattet. Gastspieler sind bis auf weiteres nicht erlaubt. Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf die gebuchte Spielzeit und Arbeitszeit bei den Restarbeiten zu beschränken. Dies ist wichtig, um das Infektionsrisiko zu minimieren und ggf. Infektionsketten nachvollziehen zu können.

 

Wichtig: Das Coronavirus ist noch nicht besiegt oder verschwunden, so dass erhebliche Einschränkungen bestehen, die dringend eingehalten werden müssen.

Lesen Sie deshalb unbedingt die nachstehende Mitteilung unseres Corona-Beauftragten Dirk Eiwanger und befolgen Sie seine Hinweise:

Sonderregelung zur Öffnung unserer Tennisanlage 2020

 

Wir freuen uns sehr unsere schöne Anlage ab Samstag, 09.Mai öffnen zu können !

Dabei gelten strenge Auflagen, die wir gemeinsam als Verein ernst nehmen und umsetzen müssen.

Im Mittelpunkt steht weiterhin die Eindämmung der Ausbreitung bzw. das Halten auf niedrigem Niveau des Virus SARS-CoV-2 und der Schutz der Bevölkerung.

Die bestehenden Leitlinien der Landesregierung zur Beschränkung von sozialen Kontakten (Stand 13.3.2020) und zu den Hygienevorschriften haben weiterhin Bestand, somit auch auf unserer Anlage!  Link: https://www.hessen.de/sites/default/files/media/3vo_corona.pdf

 

Für den Betrieb unserer Anlagen gelten ausnahmslos die nachfolgenden Regelungen: 

  1. Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mind. 1,5 m muss durchgängig auf der gesamten Anlage, auch beim Warten, Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Spielpausen eingehalten werden.
  2. Doppel spielen (vier Personen) ist zulässig unter Einhaltung des Mindestabstandes.
    Aber: Keine taktischen Anweisungen (klassisches „ins Ohr flüstern“).
  3. Auf jedem Platz stehen zwei Spielerbänke in ausreichendem Abstand, jeder Spieler verwendet eine für sich alleine.
  4. Auf den obligatorischen Handshake wird verzichtet.
  5. Das Clubhaus bleibt geschlossen, bitte versorgt euch eigenständig mit Getränken.
  6. Die Toiletten sind geöffnet, die Umkleide- und Duschräume bleiben zunächst geschlossen. Bitte in den Toiletten das dort befindliche Flächendesinfektionsspray auf alle berührten Oberflächen sparsam sprühen. Nicht wischen.
  7. Corona-Beauftragter für unseren Verein ist Dirk Eiwanger. Er steht euch für sinnvolle Fragen rund um die Sonderregelungen unter 0179-7701088 (auch gerne per SMS/WhatsApp falls nicht erreichbar) zur Verfügung.

 

Grundlage unseres Handels ist die Pressemitteilung der Landesregierung Hessen vom 07.05.2020. (https//www.hessen.de/presse/pressemitteilung/unser-plan-fuer-hessen)

 

Unser Cheftrainer Laurence Matthews ist dabei die zu beachtenden Rahmenbedingungen für das Training zu klären und abzustimmen. Sobald es hier eine Entscheidung gibt, melden wir uns bei Euch mit dem genauen Ablauf.

 

Bleibt gesund, habt Spaß, agiert mit Verstand und setzt die Vorschriften um, damit die Anlage geöffnet bleiben kann.

Für die Einhaltung der Sonderregelungen ist jeder für sich selbst verantwortlich !

Wir wollen keine Denunzianten, nichtsdestotrotz werden wir als Vorstand grobe Verstöße mit einem vorübergehenden Spielverbot ahnden.

Sportliche Grüße und einen guten Start in die Freiluftsaison,

Euer Sportwart und Corona-Beauftragter,

Dirk Eiwanger

 

Die Gastronomie bleibt vorerst noch geschlossen. Deshalb gibt es auch noch keine Verzehrbons.

Erinnern wollen wir wieder an die Platzpflege, die gerade zu Anfang einer Saison sehr wichtig ist, damit wir während des ganzen Jahres Freude an guten Plätzen haben
- Platzpflege vor dem Spiel: Abziehen (wegen der Baumblüten), Sprengen je nach Trockenheit.
- Platzpflege nach dem Spiel: Fußeintritte und Löcher mit Scharrierholz glätten und Abziehen.

Die Mannschaftsspiele werden wahrscheinlich erst am 15. Juni starten. Einen Spielplan gibt es noch nicht. In welchem Umfang wir daran teilnehmen, werden wir noch entscheiden.

Die Arbeitseinsätze mussten wegen Corona beendet werden. Es sind aber noch einige spezielle Dinge zu tun. Wer an den nächsten 2 Wochenenden also noch einige Stunden arbeiten will, wobei natürlich die Abstandsregeln zu beachten sind, melde sich bitte vorher bei
Rainer Metz, Tel. 0171/7731175, Harald Dunker, Tel. 0173/3195536 oder Email,
damit Arbeiten, soweit machbar, zugewiesen werden können.

Sobald es Änderungen oder Neuerungen gibt, werden wir Sie unverzüglich informieren.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Saison und bleibt gesund.

08.05.2020